Bad Aibling ist allergikerfreundlich

01.08.2017 - Bad Aibling ist der 5. Ort in Bayern, der der Initiative des Bayerischen HeilbäderVerbands e.V. zur Qualifizierung von bayerischen Heilbädern und Kurorten als geprüft allergikerfreundliches Reiseziel gefolgt ist und jetzt den Titel Allergikerfreundliche Kommune trägt.

13% aller in Bad Aibling vorhandenen Gästebetten sind nun geprüft allergikerfreundlich – ein exzellentes Ergebnis für eine Erstzertifizierung, denn Bad Aibling übertrifft damit die Mindestanforderung von 10 % bei Weitem. Durch die praktische Unterstützung der Expertin des Bayerischen Heilbäder-Verbandes und das konsequente Projektmanagement in Bad Aibling ist der Aufbau des allergikerfreundlichen Netzwerks innerhalb von nur 5 Monaten gelungen.

Insgesamt 35 Unterkünfte und andere Betriebe aus Gastronomie und Einzelhandel bilden in Bad Aibling das allergikerfreundliche Netzwerk. Erkennbar sind die zertifizierten Betriebe und Geschäfte an Schildern, die die Kombination der Logos von Bad Aibling, des Bayerischen Heilbäder-Verbandes und des ECARF-Qualitätssiegels zeigen.

Mit einem eindrucksvollen Film berichtete der Sender rfo über die Auszeichnung Bad Aiblings als allergikerfreundliche Kommune.

Die Stationen auf dem Weg zur allergikerfreundlichen Kommune hat Bad Aibling in einem Facebook-Album dokumentiert, das zum Durchblättern einlädt.

Anja Bode