Oberstdorf wächst weiter

Oberstdorf wächst weiter – immer mehr Betriebe wollen allergikerfreundlich werden

16.11.2016 - Erste erfolgreiche Schulung von neu hinzu kommenden Betrieben in Oberstdorf durch den Bayerischen Heilbäder-Verband: weitere 10 Unterkünfte erhielten im November die zur Erfüllung der ECARF-Kriterien für Allergikerfreundlichkeit erforderliche Schulung. Damit erhöht sich demnächst die Zahl der allergikerfreundlichen Unterkünfte und sonstiger Betriebe in Oberstdorf innerhalb eines Jahres auf bereits 152!

Der große Erfolg im übernachtungsstarken Oberstdorf zeigt, dass die allergikerfreundliche Profilierung auch und gerade für anspruchsvolle touristische Dienstleister, die ihr Angebot immer weiter verbessern wollen, attraktiv ist. Wie in anderen allergikerfreundlichen Kommunen auch erweitert sich der Teilnehmerkreis ständig: Ist ein Anfang im Ort gemacht, wollen immer mehr Vermieter, Restaurants und Einzelhändler dabei sein, um als vertrauenswürdiger, zertifiziert allergikerfreundlicher Betrieb wahrnehmbar zu werden. Der Bayerische Heilbäder-Verband bietet daher seinen Mitgliedern flexibel Schulungen an, um auf diesen Bedarf zu reagieren.

Anja Bode