Projektleiterin Anja Bode, © Bode
Ihr Kontakt:

Anja Bode, Projektleiterin Rathausstraße 6-8 94072 Bad Füssing 0170 2112791 E-Mail

Infothek "Für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort"

Hier finden Sie regelmäßig Neuigkeiten rund um das Thema Allergikerfreundliche Kurorte in Bayern.

Mit der Qualitätsoffensive Allergikerfreundliche Kommune des Bayerischen Heilbäder-Verbandes e.V. erreicht Bayern europaweit die Spitzenposition, © Bayerischer Heilbäder-Verband e.V.

Der BHV bringt Bayern an die Spitze in Europa

31.08.2017 - Mit 6.500 geprüft allergikerfreundlichen Gästebetten ist Bayern durch den Bayerischen Heilbäder-Verband e.V. binnen eines Jahres zum für Allergiker attraktivsten Reiseland in Europa geworden!

mehr
Bad Reichenhall ist seit 2017 allergikerfreundlicher Kurort., © Kur-GmbH Bad Reichenhall/ Bayerisch Gmain

Etappensieg Bad Reichenhall

22.08.2017 - In Bad Reichenhall ist es in nur 6 Monaten gelungen, die erforderlichen 10% allergikerfreundlicher Gästebetten für die Auszeichnung als Allergikerfreundliche Kommune zu erreichen!

mehr
Ausschnitt Plakat Aktionsprogramm Ambrosia Bekämpfung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, © Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Vorsicht: Ambrosia-Gefahr!

01.06.2017 - Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StmGP) warnt vor der sich in Bayern immer weiter ausbreitenden, hochallergenen Ambrosia-Pflanze.

mehr
Hecken können als vertikale Sedimentationsflächen für Pollen eingesetzt werden., © Kur- und GästeService Bad Füssing KdöR

Kurpark Allergikerfreundlich

30.05.2017 - Allergische Reaktionen wie Niesreiz, tränende Augen oder Asthmaanfälle werden u.a. durch Pollen ausgelöst. Dem können Gestaltung und Pflege des Kurparks unproblematisch Rechnung tragen.

mehr
Klaus Holetschek, © Bayerischer Heilbäder-Verband e.V.

Warum eine Allergikerfreundliche Kommune?

17.18.2016 - Liebe Mitglieder, ein Ziel unseres Verbandes ist es, die bayerischen Heilbäder und Kurorte mit hochwertigen Serviceleistungen in den wesentlichen Zukunftsthemen zu unterstützen. Deshalb...

mehr